WinsloughCarRepair6.png

MULTITRONIC-HYTRONIC

AUDI VL 300, V30 RUNDER UND RECHTECKIGER STECKER

AUDI VL381F 01AW 8-GANGSCHALTUNG

Folgende Fehlercodes treten bei einem defekten Multitronic Getriebesteuergerät auf:

  • 17090 (P0706) Fahrstufensensor (F125) unplausibles Signal

  • 17106 (P0722) Geber für Getriebeausgangsdrehzahl G195 kein Signal

  • 18201 (P1793) Geber 2 für Getriebeausgangsdrehzahl G196 kein Signal

  • 17100 (P0716), 17101 (P0717) Getriebe-Drehzahlsensor (G182): unplausibles Signal

  • 17137 (P0753), 17134 (P0750), 17135 (P0751) Schaltventil 1/Magnetventil 1 N88 elektrischer Fehler

  • 18226 (P1818), 18228 (P1820), 18227 (P1819) Druckregelventil 2 N216 elektrischer Fehler

  • 18223 (P1815), 18222 (P1814), 18221 (P1813) Druckregelventil 1 (N215): Kurz nach Plus

  • 18183 (P1775), 18181 (P1773) Geber 1 für Hydraulikdruck (G193)

  • 18173 (P1765) Geber 2 für Hydraulikdruck (G194)

  • 17114 (P0730) Getriebeübersetzung: Falsches Übersetzungsverhältnis

  • 18165 (P1757) Spannungsversorgung Unterbrechung

  • 17111 (P0727, P0272) Drehzahlsignal vom Motorsteuergerät – Kein Signal

  • Fehler keine Kommunikation CAN

  • Fehler keine Kommunikation mit Getriebesteuergerät

Es können auch andere Fehler auftreten. Nicht alle Fehler können repariert werden. In vielen Fällen können wir Ihnen ein Ersatzgetriebesteuergerät zur Verfügung stellen.

Teilenummern:

  • 0AW927156K

  • 0AW927156G

  • 0AW927156E

  • 0AW927156H

  • 4G1927155

  • 4G1927155F

  • 4G1927155E

  • 8K0927155AF

  • 8K0927155AG

  • 8K0927155AH

  • 8K0927155B

  • 8K0927155T

  • 8K0927155E

  • 8K0927155C

  • 8K1927155

  • 8K1927155A

  • 8K1927155K

  • 8K1927155M

Typische Symptome defekter Getriebesteuergeräte Multitronic:

  • Getriebe befindet sich im Notlauf (PRNDS Anzeige mit Gängen wird mit einem Rahmen leuchtet permanent oder blinkt)

  • Rückwärtsgang R funktioniert nicht

  • Fahrzeug lässt sich nicht starten in Position P (in Position N startet)

  • Gänge wechseln während der Fahrt selbstständig (Gangwechsel von D auf S)

  • Gangverlust während der Fahrt

  • Anlasser dreht, aber Motor startet nicht

  • Wählhebel blockiert, kein Gangwechsel möglich

  • Fehler treten sowohl bei kaltem Motor als auch bei Warmen auf

 


Drucken  

Free Joomla templates by L.THEME